ATEN Altusen KVM over IP Switch, 16-fach (KN1116V)

 
ATEN Altusen KVM over IP Switch, 16-fach
ATEN Altusen KVM over IP Switch, 16-fach
ATEN Altusen KVM over IP Switch, 16-fach
ATEN Altusen KVM over IP Switch, 16-fach
 
Abbildungen können abweichen.
Bitte halten Sie im Zweifel Rücksprache mit uns.
Telefonische Anfragen: 071-9888 980
 
 

ATEN Altusen KVM over IP Switch, 16-fach
+ieferumfang: 2 serielle Adapter, 2 Netzkabel,
1 Notebook-USB-Konsolkabel, 1 Kit für Rackmontage,
1 Standfuß-Set (4 Stück), schwarzes Metallgehäuse,
Maße: (B)433,6 x (T)278,8 x (H)44 mm
(KN1116V)
Anschlüsse Konsole: 2 x 6-polig Mini-DIn Kupplung, 2 x
USB-A Kupplung, 1 x HDB 15 Pol Kupplung,
Anschluss KVM Port: 16 x RJ45 Kupplung
Anschluss LAN: 2 x RJ45 Kupplung
Anschluss PON: 1 x RJ45 Kupplung
Anschluss Modem: 1 x RH45 Kupplung
Anschluss Seriell: 2 x RJ45 Kupplung
USB-Anschlüsse: 3 x USB-A Liüüöimg

Sonderartikel. Artikel wird speziell für Sie bestellt.
 
Menge Preis
inkl. MwSt.
Preis
zzgl. MwSt.
13206.622969.09
23198.772961.82
33187.972951.82
43182.072946.36
53176.182940.91
63169.312934.55
Preis in CHF
zzgl. Versand
 
 
 zu den Favoriten hinzufügen
 
 
Artikelnummer
11113642 (alt: Z1466248)
Hersteller/Marke
Herstellerartikelnummer
KN1116V
EAN/GTIN
4710423778306
Ausführung
RJ45
Farbe
schwarz
Ports
16
 

Zusatzinformationen

KVM over IP Switch, 16-fach

Hardware:

ein Bussystem für KVM-Zugriff auf die Gegenstelle über IP

zwei 10/100/1000 Mbps-Netzwerkkarten für redundanten LAN-Betrieb oder zwei IP-Adressen

Blade-Server-Unterstützung

Anschlussmöglichkeiten für Systeme mit PS/2-, USB-, Sun Legacy- (13W3) und serieller (RS-232) Schnittstelle

lokale Anschlussmöglichkeit für PS/2- oder USB-Tastatur und -Maus

unterstützt zahlreiche Server-Plattformen: Windows, Mac, Sun, Linux und VT100-kompatible serielle Geräte

Tonübertragung

Unterstützung virtueller Datenträger zum Zuordnen von DVD-/CD-ROM-Laufwerken und sonstigen Massenspeichergeräten für entfernte Server

doppelte Stromversorgung

Grafikauflösung: bis 1.600 x 1.200 Pixel bei 60 Hz, 1.920 x 1.200 Pixel (verkleinerter Bildbereich wird nur von den Modellen KA7175, KA7176 & KA7177 unterstützt) bei 60 Hz für lokale und entfernte Sitzungen

überwachen und steuern von bis zu 8 Computer in einer Ebene, oder mehrere Geräte in eine Zweiebenen-Kaskade schalten, um bis zu 128 Computer zu verwalten

Verwaltung:

unterstützt bis zu 64 Benutzerkonten – Steuerung durch bis zu 32 simultane Benutzer

Administratoren können laufende Sitzungen beenden

unterstützt Ereignisprotokollierung und Windows-Protokollserver

kritische Systemereignisse können per E-Mail und SMTP übermittelt werden; SNMP-Trap und Syslog-Unterstützung

Firmwareaktualisierung möglich

Backup-Wahlverbindung unterstützt ein- und ausgehende Wahlverbindungen sowie Dial-Backup per Modem

Adapter-ID-Funktion: Speichert die Portinformationen, damit der Administrator nach dem Umstecken der Server an andere Ports die Adapter und Switches nicht neu konfigurieren muss

Portfreigabe ermöglicht den gemeinsamen Zugriff von mehreren Benutzern auf denselben Server

Integration mit der ALTUSEN CC2000 Management-Software

KVM-Ports des Switches können mit den ausgangsseitigen Steckdosen einer ATEN / ALTUSEN PDU zur Fernsteuerung der Stromversorgung der angeschlossenen Server über die Benutzeroberfläche verknüpft werden

Power Over the NET™-Integration zur Energieverwaltung aus der Ferne plus Unterstützung von Netzverteilern (PDUs) anderer Hersteller

Verwaltung des Browser-Zugriffs (Browser, HTTP oder HTTPS)

IPv6-kompatibel

Einfach zu handhabende Benutzerschnittstelle:

einheitliche, mehrsprachige Benutzerschnittstelle für lokale Konsole, Web-Browser und Anwendungsprogramme für geringere Einarbeitungszeiten und erhöhte Produktivität

Multiplattform-kompatibel (Windows, Mac OS X, Linux, Sun)

unterstützt die gängigsten Web-Browser: Internet Explorer, Chrome, Firefox, Safari, Opera, Mozilla, Netscape

Benutzerschnittstelle über Web-Browser ermöglicht Administratoren die Systemverwaltung ohne vorherige Java-Installation

magisches Bedienfeld – ein spezielles ausziehbares Bedienfeld mit konfigurierbarem Funktionssymbol

virtueller Desktop der Gegenstelle als Vollbild oder skaliert darstellbar

Miniaturbilddarstellung Panel Array Mode für lokale Konsole und entfernte Benutzer

Tastatur- / Maus-Broadcast-Funktion - Tasten- und Mauseingaben können an alle angeschlossenen Server gleichzeitig gesendet werden

Bildsynchronisation mit lokaler Konsole - die EDID-Daten des lokalen Konsolmonitors werden in den KVM-Adapterkabeln gespeichert, um die Bildschirmauflösung stets zu optimieren

Erhöhte Sicherheit:

Fernauthentifizierung möglich: RADIUS, LDAP, LDAPS und MS Active Directory

unterstützt SSL-Datenverschlüsselung mit 128 Bit sowie RSA-Zertifikate mit 1024 Bit, um das Benutzerprotokoll im Browser zu sichern

flexible Verschlüsselungstechnik ermöglicht beliebige Kombinationen aus 56-Bit- DES, 168-Bit-3DES, 256-Bit-AES, 128-Bit-RC4 oder zufällig zur unabhängigen Verschlüsselung der Tastatur- / Maus und Grafiksignale sowie solche der virtuellen Datenträger

IP-/MAC-Filter zur erhöhten Sicherheit

konfigurierbare Benutzer- und Gruppenzugriffsrechte für Serverzugriff und -steuerung

automatisiertes Utility zum Erstellen von CSR sowie Authentifizierung über CA von Fremdanbietern

Virtueller Datenträger:

virtuelle Datenträger ermöglichen Dateiapplikationen, Patch-Installation für Betriebssysteme, Softwareinstallation und die Durchführung von Diagnosefunktionen

funktioniert mit USB-kompatiblen Servern auf Betriebssystem- und BIOS-Ebene

unterstützt DVD- / CD-Laufwerke, USB-Massenspeichergeräte, PC-Festplatten und ISO-Image-Dateien

Virtueller Desktop der Gegenstelle:

Bildqualität und Grafiktoleranz zur Optimierung der Datenübertragungsgeschwindigkeit einstellbar, Monochrom-Bilddarstellung, Schwellwert- und Rauschpegeleinstellung zur Komprimierung der Übertragungsbandbreite für Situationen, bei denen weniger Bandbreite zur Verfügung steht

Vollbildansicht oder skalierbares Bild

Nachrichtenboard zur Kommunikation zwischen entfernten Benutzern

Mouse DynaSync™ - synchronisiert die lokalen und entfernten Mauszeigerbewegungen

Tastatur-Pass-Through-Funktion

Funktion zum Beenden von Makros

Bildschirmtastatur mit Sonderzeichen für zahlreiche Sprachen

Zugriff auf BIOS-Ebene

Technische Daten:

Portauswahl über Drucktaster, Benutzeroberfläche, Hotkey

Anschlüsse Konsole: Tastatur: 1 x 6-polige Mini-DIN Kupplung, 1 x USB-A Kupplung, Grafik: 1 x HDB 15 Pol Kupplung, Maus: 1 x 6-polige Mini-DIN Kupplung, 1 x USB-A Kupplung

Anschlüsse KVM Ports: 16 x RJ45 Kupplung

Anschlussleistung: 2 x 3-polige Netzkupplung

Anschluss LAN: 2 x RJ45 Kupplung

Anschluss PON: 1 x RJ45 Kupplung

Anschluss Modem: 1 x RJ45 Kupplung

Anschluss Seriell: 2 x RJ45 Kupplung

USB-Anschlüsse: 3 x USB-A Kupplung

Anschluss Notebook-USB-Konsolport: 1 x Mini USB-B Kupplung

Anschluss Audio: 2 x Audio Kupplung

schwarzes Metallgehäuse

Maße: (B)433,6 x (T)287,8 x (H)44 mm

Lieferumfang: KVM over IP Switch, 2 x serielle Adapter SA0142 (RJ45-F - DB9-M, DTE - DCE), 2 x Netzkabel, 1 x Notebook-USB-Konsolkabel, 1 x Kit für die Rackmontage, 1 x 4-teiliges Standfuß-Set und Benutzerhandbuch

Anwendungsbeispiele:

- für Serverräume & Rechenzentren

- von fast überall aus zu verwalten - Minimierung der Reisekosten und Ausfallzeiten

Für wen geeignet:

- Systemadministratoren

 

Anfrageformular für ATEN Altusen KVM over IP Switch, 16-fach (KN1116V)

 

 mein Konto

 

Neukunden

Passwort vergessen?


 Warenkorbvorschau


Ihr Warenkorb:
Gast


Wir verwenden Cookies zum Speichern des Warernkobs, bitte achten Sie darauf, dass Cookies in Ihrem Browser aktivert sind.

Ihr Warenkorb ist leer.

Sie sind hier: ATEN Altusen KVM over IP Switch, 16-fach (KN1116V) bei www.officeb2b.ch günstig kaufen